Weiter zum Inhalt

Einfach selbst gebaut.

Ebenerdig und absolut dicht.

Bodengleiche Dusche.

Eine ebenerdige Dusche verleiht Ihrem Bad ein modernes Design und ermöglicht ein einfaches Betreten des Duschbereiches. Genauso einfach ist auch der Einbau einer bodengleichen Dusche.

Qboard® liquid und Qboard® liquid line bieten für jede Einbausituation das richtige Element und den richtigen Bodenablauf. Das Gefälle ist bereits integriert und kann im nächsten Schritt einfach verfliest werden.

Vorbereitung für den Einbau der bodengleichen Dusche mit Qboard liquid
Bodengleiche Dusche Qboard liquid mit dezentralem Punktablauf
Duschelement Qboard liquid mit Punktablauf eingebaut

... und so wird's gemacht:

Qboard liquid Duschelement einbauen: Schritt 1

Schließen Sie den Bodenablauf an das Ablaufrohr an und richten Sie es in der Höhe aus.

Qboard liquid Duschelement einbauen: Schritt 2

Füllen Sie die Bodenaussparung mit einem zementgebundenen Ausgleichsestrich aus und ziehen Sie diesen auf entsprechender Höhe eben ab. Das Qboard® liquid line Duschelement mit Ablaufrinne kann auf jede beliebige Länge gekürzt werden.

Qboard liquid Duschelement einbauen: Schritt 3

Kleben Sie das Duschelement mit einem Fliesen- oder Flexkleber vollflächig auf dem ausgehärteten Ausgleichsestrich auf.

Qboard liquid Duschelement einbauen: Schritt 4

Anschließend dichten Sie alle Fugen mit dem Qboard® Abdichtungsset oder alternativ mit Qboard® Dichtband in Verbindung mit einer geeigneten flüssigen Verbundabdichtung (z.B. mineralische Dichtungsschlämme) ab.

Bilder & Videos

Runde Badewanne verkleidet mit biegsamen Qboard Bauplatten und Fliesen
Qboard liquid bodengleiche Dusche mit Punktablauf mittig
Wellness-Bad mit Sitzbank gebaut aus Qboard Bauplatten
Hinweis: Falls Sie das Video nicht sehen, bitten wir Sie, in Ihren Cookie-Einstellungen die Marketing-Cookies zu akzeptieren. Mit der Einwilligung erklären Sie sich bereit, den Nutzungsbedingungen von Youtube zuzustimmen.

Fragen & Antworten

Dank des Kerns aus XPS, ist Qboard® wasserdicht. Es müssen nur die Stoßfugen abgedichtet werden. Verwenden Sie hierfür das Qboard® Abdichtungsset.

Alternativ können die Stoßfugen auch mit dem Qboard® Dichtband (oder gleichwertig) unter Verwendung einer geeigneten flüssigen Verbundabdichtung (z.B. mineralische Dichtungsschlämme) abgedichtet werden.

Ablauf waagerecht: ca. 0,8 l/s

Ablauf senkrecht: ca. 0,8 l/s

Die Gesamtaufbauhöhe des Qboard® liquid Duschelementes incl. dem Bodenablauf ist abhängig von der Größe des Duschelementes und der Position und Art des Ablaufes. Bei einem Duschelement mit waagerechtem Ablauf liegt die Gesamtaufbauhöhe zwischen 110 – 125 mm.

Bei einem Duschelement mit senkrechtem Ablauf, kann der Ablauf auch komplett in einer Kernbohrung in der Betondecke versenkt werden. Die Aufbauhöhe beträgt dann nur noch 45 bzw. 55 mm (40 bzw. 50 mm Duschelementdicke + 5 mm Klebemörtel).

Die genauen Angaben zu den Aufbauhöhen finden Sie in unserem Verarbeitungshinweis auf der letzten Seite.

Grundsätzlich können alle Fliesenarten und -größen verwendet werden. In Abhängigkeit von der Fliesengröße und der Fliesendicke sind spezielle Fliesenkleber bzw. Fugenmörtel auszuwählen.

FliesengrößeFliesendickeFliesenkleberFugenmörtel
> 25 x 25 mm≥ 4 mmhandelsüblicher Fliesenkleber

handelsüblicher

Fugenmörtel
≤ 25 x 25 mm≥ 4 mmhandelsüblicher FliesenkleberEpoxidharzfugenmörtel
≤ 25 x 25 mm< 4 mmEpoxidharz-FliesenkleberEpoxidharzfugenmörtel

 


Einfach gemacht!

Nischen gebaut mit Qboard Bauplatten und verfliest

So hat's Jan B. gemacht:

Aus einem Abstellraum hat Jan mit Qboard® ein Elternbad gezaubert. Mit einer extragroßen Dusche mit Sitzbank.


Tipps & Tricks

Dein Projekt unter #qboard